Arcadia Power

Recent Posts

Pages: 1 ... 8 9 [10]
91
I agree that things Has been changed to be I feel the need to know quickly.
92
Der Islam und die Orks / Re: Dua für Syrien
« Last post by Zibahimra on August 05, 2016, 06:45:16 am »
Do not be surprised if you are told what you have to offer will become known and popular in the future.
93
Kein Islam bitte / Re: Ali Chaukair
« Last post by Sikoyami on January 11, 2016, 05:52:32 am »
Presentation is excellent.
94
Mitgliedervorstellung / Re: PREUSSEN
« Last post by Sikoyami on January 11, 2016, 05:52:11 am »
The site has been recognized.
95
Artikel aus der Presse / Re: Schwulentests zur Fussball-WM
« Last post by Mazdamslaz on December 28, 2015, 09:38:06 am »
You are the one who knows everything.
96
Kein Islam bitte / Re: Weihnachtliches MOSSAD-Training
« Last post by Mazdamslaz on December 28, 2015, 09:37:46 am »
I would like to learn more about it seriously.
97
Artikel aus der Presse / Grusel-Musel gegen Grusel-Musel
« Last post by Gurnemans on November 17, 2015, 06:11:14 pm »
http://www.bild.de/politik/ausland/kabul/tausende-demonstrieren-gegen-hinrichtung-43358148.bild.html?

Die Bild-Zeitung phantasiert sich einen Volksaufstand in Afghanistan gegen die pashtunischen...äh, patchulischen Talibunnys zusammen.
Wegen der Enthauptung von sieben Personen, darunter zwei Frauen und ein Kind (war es noch nicht im heiratsfähigen Alter von neun Jahren?, Der IS hätte sie auf den Sklavenmarkt geworfen, sind eben geschäftstüchtiger die radikalen Levantiner).
Also deswegen protestierten Tausende Muslime in Kabul.

Tausende Muslime?
Also tausende Angehörige der Hasara, einer großen shiitischen Volksgruppe der die Ermordeten angehörten.
Ob die Hasara auch gegen Hinrichtungen im shiitischen Iran protestiert haben kann man dem Artikel leider nicht entnehmen.

Also klar gesagt: jede derartige Hinrichtung ist ein Verbrechen und nicht zu rechtfertigen.
Aber das ist es eben immer und in jedem Fall, egal ob durch patchulische Sunniten durch Köpfen, oder durch irre Shiiten am Baukran zu Tode stranguliert.

Achja, der UN-Vertreter meint noch, es könnte sich sogar um ein Verbrechen handeln!
Echt jetzt?
98
Mitgliedervorstellung / Re: Kurze Vorstellung
« Last post by Morena on November 05, 2015, 05:15:09 am »
 Hallo, ich bin auch wieder da und würde mich freuen, wenn hier wieder eine Diskussion zustande käme, die
auch aus Humor, keiner Erbsenzählerei und deutlicher Sprache besteht. Gerade das brauchen wir heute, angesichts der Fakten , die wir täglich erleben.

Grüße an alle, die hier lesen und schreiben.
100
Artikel aus der Presse / Sind die Dänen etwa aufgewacht?
« Last post by Don Cherry on September 09, 2015, 12:38:19 pm »

Dänische Bahn stoppt Zugverkehr zwischen Deutschland und Dänemark

Angesichts Hunderter ankommender Flüchtlinge hat die dänische Bahn ihren Zugverkehr zwischen Deutschland und Dänemark auf unbestimmte Zeit eingestellt. Das bestätigt ein Sprecher der Bahngesellschaft DSB.

Autobahn in Dänemark wegen Flüchtlingen gesperrt
In Dänemark hat die Polizei eine Autobahn gesperrt, nachdem Hunderte aus Deutschland kommender Flüchtlinge über die Straße weiter Richtung Norden marschiert sind. Nach Darstellung der dänischen Polizei liefen rund 300 Menschen, darunter viele Kinder auf der Autobahn. Vermutlich wollen die Menschen nach Schweden, das bei Asylbewerbern und Flüchtlingen als attraktives Aufnahmeland gilt. „Wir versuchen mit den Leuten zu reden und ihnen zu sagen, dass es eine ziemlich schlechte Idee ist, auf der Autobahn herumzulaufen“, sagte die Sprecherin. Es sei zu früh zu sagen, ob man Gewalt anwenden müsse, um die Straße zu räumen.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article145529161/Daenemark-stoppt-Zugverkehr-nach-Deutschland.html
Pages: 1 ... 8 9 [10]