Recent Posts

Pages: 1 ... 8 9 [10]
91
Der Islam und die Orks / Re: Salafistenlager in den Ardennen
« Last post by MaMajangzu on January 22, 2015, 08:27:18 am »
I believe that this is happening. That's cool
For this, I never know if you do not post it, I would not know.
And then I learned the most about it.
92
Forumsangelegenheiten / Re: best hair removal cream
« Last post by MaMajangzu on January 22, 2015, 08:26:46 am »
I find this a very long time, don't have you, I would never have met.
93
Artikel aus der Presse / Nichtmigrantenzuschlag statt Islambonus
« Last post by Maitre on May 02, 2014, 12:37:34 pm »
Laut uns eins Claudi sind wir Deutsche ja lediglich "Nichtmigranten" - als ob uns was wichtiges fehlt, wir irgendwie unentschuldbar defizitär wären... Jetzt wurden ein paar - natürlich rechte - Schläger für das Verletzen eines türkischen Dönerbudenbesitzers verknackt.
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/urteil-gegen-nazi-totschlaeger-haft-fuer-rechtsextreme-im-fall-bernburg-a-967200.html

Merke: Wenn Türken einen Deutschen "erfolgreich" totschlagen bekommen sie für Körperverletzung mit Todesfolge maximal 3 Jahre aufgebrummt - Fall Daniel, Johhny und viele andere...
Sobald Nazis einen Türken verprügeln und dieser überlebt kriegen die für "versuchten Totschlag" 5 - 9 Jahre! Um 9 Jahre zu kriegen müsste ein moslemischer Plus-Deutscher wahrscheinlich schon eine ganze autochthone Familie auslöschen...?

94
Artikel aus der Presse / Re: Fatima Özoguz und ihre Propaganda
« Last post by Morena on February 07, 2014, 05:29:41 am »
Fatima Özoguz hat einen Link via Esther Benmansour-Müller geteilt.
vor etwa einer Stunde
Schon deswegen fiele es mir nicht ein, auch nur einen Fuß in diese verd****USA zu setzen!

20 Minuten - Sie lachen über uns im Nacktscanner - Reisen
www.20min.ch
Ein ehemaliger Sicherheitsmitarbeiter eines US-Flughafens bestätigt, was viele Reisende längst ahnten: Das Personal macht sich über unsere Bilder im Nackt-Scanner lustig.
Teilen



Hat fatima etwas Angst, dass der Nacktscanner  ans Tageslicht bringt, dass sie Innen hohl ist und ausversehen ihren Kopf scannt, wo sich heraus stellt, dass sich dort nur ein Stein aus der Kaaba befindet anstatt eines Gehirnes ?
95
Artikel aus der Presse / Fatima Özoguz und ihre Propaganda
« Last post by Morena on February 06, 2014, 01:40:11 pm »
 und wieder sieht man in welche Richtung die Meinung/ Verdacht dieser Konvertitin und ihrer Meute geht, genau wie die der
gesamten Muslime und der verlogenen Medien und Politiker.
Anstatt sich einmal darüber Gedanken zu machen, wie die zugereisten "Facharbeiter" mit elektrischen Dingen umgehen, die sie
ohne Fachwissen anzapfen und /oder mit Feuer und Zigaretten umgehen und ständig selbst solche Unglücksfälle inszenieren.
Siehe auch Backnang und viele/ unzählige andere Fälle, die von den "Bereicherern " ausgelöst wurden.

Da aber Fatima Ötzwutz, dank des Islam Chips im Kopf nicht denken kann, wie sie ständig auf facebook beweist, ebenso wie ihr Mann Dr. Schreck, der pausenlos die unglaublichsten Thesen im shia Forum verbreitet bzw. im Muslim-Markt, wundert einen gar nichts mehr.





Fatima Özoguz hat einen Link geteilt.

Schon wieder. Möge Allah die Opfer in Seine Gnade nehmen und den / die Brandstifter hart bestrafen. Und zwar härter, als es unsere Kuscheljustiz vorsieht.

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/feuer-in-hamburger-mehrfamilienhaus-mutmasslich-brandstiftung-a-951917.html

Feuer in Hamburger Mehrfamilienhaus: Polizei vermutet Brandstiftung - SPIEGEL ONLINE
www.spiegel.de
Eine Mutter und ihre zwei Söhne starben bei einem Feuer in einem Hamburger Mehrfamilienhaus. Ermittler halten Brandstiftung...
Teilen
4 Personen gefällt das.
96
Artikel aus der Presse / Re: Gewaltenteilung...
« Last post by Morena on January 25, 2014, 01:01:42 pm »
STAATSANWALTSCHAFT: "Religiöse Wahnvorstellungen"
http://www.shz.de/lokales/stormarner-tageblatt/religioeser-wahn-glinder-zahnarzt-toetet-seine-kinder-id5528546.html

GOOGLE KENNT IHN:
Azezullah Fardeen Dr. Zahnarzt
Herzog-Carl-Friedrich-Platz 1, 21031 Hamburg, Lohbrügge
Amalgam-Füllung | Brücken | Goldfüllung | Goldinlays | Keramikimplantate |
gratis anrufen: 040/7 21 11 21


am gleichen Tag geht der Wahnsinn des Islam weiter. In beiden Fällen waren es Afghanen, die so" bereichernd "gewirkt haben.
Bei dem afghanischen Zahnarzt haben alle Meldungen zuerst darauf hin gedeutet, dass der Täter, der den Kinden die Kehle durchschnitt
Bio-Deutscher wäre, was Kenner solcher Taten von vorne herein nicht glauben konnten. Nun wird der Mann aller Voraussicht
nach, nicht schuldfähig sein, wegen seiner Wahnvorstellungen.
Jedem Menschen sollte  klar sein, dass der Islam an sich eine Wahnvorstellung ist un d daher nicht zu uns passt.
Muslime kommen wundersamer weise bei allen Straftaten glimpflich bis straffrei davon, egal wie brutal ihre taten waren.
97
Artikel aus der Presse / Gewaltenteilung...
« Last post by Maitre on January 24, 2014, 07:30:23 am »
... auf moslemisch mal wieder! Also eben ungeteilte Gewalt...
Auf allen Nachrichtenkanälen gehts grade um die Schießerei / Messerstecherei in Frankfurt. Zwei Leute tot - erschossen und erstochen und die TV Leute eiern herum, es gäbe noch keine Erkenntnisse außer dass es sich um einen 45jährigen "Mann" handelt und die Opfer waren auch "Männer...
Bei Focus online steht was alle wissen - Täter: Musel!
http://www.focus.de/panorama/welt/angriff-in-frankfurter-gerichtsgebaeude-toter-mann-stirbt-bei-angriff-in-frankfurter-gerichtsgebaeude-2_id_3566029.html
Wetten dass der Doppelmord im Gerichtsgebäude kaum lange in den Schlagzeilen bleiben wird? Anders als bei Marva al Sherbini gibt die Täter-Opfer Konstellation leider keinen deutschen Rassisten als Schuldigen her.
98
Kein Islam bitte / Re: Ali Chaukair
« Last post by Maitre on January 14, 2014, 07:21:12 pm »
Die ganze derzeitige Diskussion über südosteuropäische Armutseinwanderung riecht mal wider verdächtig stark nach Ablenkungsmanöver. Bisher stand EU Ausländern die nach Arbeit suchten kein Hartz IV zu.
Es liegt ja auf der Hand, dass massenhaft fahrendes Volk plötzlich auf der "Jobsuche" sein würde. Jetzt klagt plötzlich diese Rumänin die nicht mal theoretisch bereit ist, zu arbeiten um H4 zu bekommen. Eventuell wird diese völlig irrwitzige Klage noch abgewiesen aber im Schatten dessen werden die anderen Zigeuner die zumindest vorgeben, nach Arbeit zu suchen das Recht auf deutsche Sozialleistungen zugesprochen bekommen. Deutsches Kindergeld für im Ausland lebende Gören von Ausländern gibts ja bereits! Völlig irre!
99
Kein Islam bitte / Ali Chaukair
« Last post by Morena on January 13, 2014, 01:14:36 pm »
13. Januar 2014 / Eintrag von Ali Chaukair

EU-Osterweiterung und Hartz IV - Hitzige Debatte um bulgarische und rumänische Einwanderer

Seit dem 1. Januar 2014 können sich rumänische und bulgarische Arbeitnehmer frei in anderen EU-Ländern niederlassen. Dieser Schritt gehört als einer der wichtigsten Schritte zur sog. EU-Osterweiterung.

Schon frühzeitig meldeten sich Politiker zu Wort und warnten vor einer möglichen Einwanderung in das soziale Sicherungssystem Deutschlands, denn neue Einwanderer kömen nicht nach Deutschland um zu arbeiten oder Arbeit zu suchen, sondern um "Hartz IV" zu kassieren. Dies müsse schnellstmöglich unterbunden werden, so die Devise der Politiker.
Es fielen Stammtisch-Parolen wie "Wer betrügt, fliegt."

Doch ganz so einfach ist das nicht. Denn abgesehen davon, dass nur die wenigsten Einwanderer aus osteuropäischen Ländern tatsächlich auf soziale Hilfsleistungen angewiesen sind - denn meist kommen tatsächlich um zu arbeiten oder um eine Anstellung zu suchen -, steht der Forderung nach Verweigerung von sozialen Hilfsleistungen für diese Einwanderer möglicherweise das EU-Recht entgegen.

Im EU-Recht gibt es ein sog. Gleichbehandlungsgebot bzw. ein Diskriminierungsverbot, wonach die EU-Staaten EU-Bürger nicht aufgrund ihrer Staatsangehörigkeit benachteiligen dürfen. Für soziale Hilfsleistungen, in concreto für das sog. Hartz IV, bedeutet dies möglicherweise, dass der deutsche Staat nicht einfach pauschal gesetzlich festlegen kann, dass EU-Ausländer solche Leistungen nicht beziehen können, weil sie EU-Ausländer sind. Genau das aber, wird von einigen gefordert.

Ob hier überhaupt in absehbarer Zeit eine gesetzliche Lösung des Problems zu erwarten ist, ist fraglich, zumal das Bundessozialgericht im Dezember 2013 genau solche Fragen zur Vorabentscheidung dem Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) vorgelegt hat und eine Antwort in der Regel auf sich warten lässt.

Ob bis dahin die bisherige Regelung gilt, dass arbeitssuchende EU-Einwanderer, zu denen nun auch Menschen aus Bulgarien und Rumänien zählen, für die ersten drei Monate ihres Aufenthaltes von der Berechtigung zur Beziehung von "Hartz IV" ausgeschlossen sind, ist äußerst fraglich und bedarf der Kontrolle und Überprüfung im Einzelfall.

Sie sind (EU-)Ausländer und sind möglicherweise auf "Hartz IV" oder andere soziale Hilfsleistungen angewiesen? Gerne prüfen wir Ihr Anliegen und führen für Sie die Antragstellung bei den Behörden durch.


Ali Chaukair Freund des Muslim-Marktes und der Familie Özoguz ist seit Januar als Rechtsanwalt in einer Kanzlei in Delmehorst tätig.
Der oben von mir kopierte Beitrag ist den News dieser Kanzlei entnommen und sagt alles über diesen Anwalt aus.
Er arbeitet im Sinne der Migranten, die herkommen, um sich in der sozialen Hängematte niederzulassen.
Fatima Özoguz wirbt auf ihrer facebook Seite für diesen famosen Anwalt.
Es wird immer schlimmer in Deutschland mit solchen Leuten.


100
Der Islam und die Orks / Re: Angola verbietet Islam und zerstört alle Moscheen
« Last post by Preussen on December 12, 2013, 02:30:28 pm »
Eine der schönsten Nachrichten der letzten Tage....
Pages: 1 ... 8 9 [10]