Author Topic: islam-deutschland.info  (Read 2695 times)

Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: islam-deutschland.info
« Reply #15 on: June 13, 2013, 10:11:13 pm »
Ich halte den diesen Wunderthread jetzt mal hier fest, bevor er wieder verschwindet. Die manipulierten und gelöschten Teile kann ich nicht mehr rekonstruieren:

Hilde:
In Frankreich gehört es zu den Mutproben zum Eintritt in muslimische Jugendgangs, dass man eine nicht-muslimische Französin auf der Straße jagt und vergewaltigt (und sicher zum Beweis auch noch filmt):

http://www.20minutes.fr/societe/1089899-quand-viol-devient-rite-initiatique-rentrer-bande

Amavida:
--------------------------------------------------------------------------------
Wo in dem Bericht steht denn etwas von "nicht-muslimischer Französin", die man jagt und vergewaltigt?

Ich habe nichts dergleichen gefunden.

Es ist auch nirgends die Rede vom muslimischen Jugendgangs, sondern ganz schlicht von "Banden", ferner von Motorrad-Banden.

Was soll dieser falsche Kommentar zur Meldung?

Hilde:
Entschuldige, es war der falsche Link.

Ich verbitte mir diesen gouvernantenhaften Ton. Vergiss den Bericht. Ich werden den Link nicht nachreichen und verlasse das Forum.

Amavida, es reicht.

Amavida:
Ich bin nicht traurig drum.

Der verlinkte Artikel ergab keinerlei Grund für Deinen Kommentar.

Man kann ja wohl erwarten, dass derjenige, der einen Artikel verlinkt und diesen kommentiert, ihn auch gelesen hat.

Und wenn bei dieser Kommentierung die Unwahrheit gesagt wird, dann erlaube ich mir immer und überall, darauf hinzuweisen. Besonders dann, wenn dieser Kommentar auf eine Diffamierung hinausläuft.


Kleiner Nachtrag:
Wenn hier eine Grund hat zu sagen: "Es reicht!", dann bin das ja wohl ich, und zwar Dir gegenüber. Warst Du es nicht, die mich indirekt und völlig grundlos als "linksfaschistisch" bezeichnet hat (5.3.13, 23:07 Uhr)?
http://islam-deutschland.info/forum/viewtopic.php?t=8365&postdays=0&postorder=asc&start=30 - worin Du übrigens über mich gelogen hast (kann man hier nachvollziehen: http://islam-deutschland.info/forum/viewtopic.php?t=11961&start=0 )


Meine jetzige Kritik an Deinem Beitrag war jedenfalls im Gegensatz dazu fundiert. Und den korrekten Link kannst Du nicht nachreichen, denn es gibt ihn nicht - ich habe mich vergewissert.

Montreal:
--------------------------------------------------------------------------------
« Hilde » hat folgendes geschrieben:Ich werden den Link nicht nachreichen und verlasse das Forum.
Wegen Amavida... das wäre nun wirklich blöd...

Als Islamkritikerin sollte man nicht so ein Sensibelchen sein.


« Amavida » hat folgendes geschrieben:Warst Du es nicht, die mich indirekt und völlig grundlos als "linksfaschistisch" bezeichnet hat (5.3.13, 23:07 Uhr)?
Das wird schon nicht ganz grundlos sein.

Und zu dem Artikel.
Es ist ja gerade die Hintergrundlosigkeit, die bei der Beschreibung dieser
Zitat:361 bandes ont été recensées en France
auffällt und diese irgendwie deplazierte Betonung darauf das es sich
Zitat:ne finissent pas grands bandits
nicht um Schwerkriminelle handelt.

Wären es normale (=weiße) Franzosen, wäre etwas über die an sich guten Elternhäuser oder die Belastung durch Arbeitslosigkeit und schlechte Kindheit geschrieben worden.

Man muß schon ganz schön blöd sein um nicht zu erkennen, daß der Autor im Sinne der Erhaltung von Gesundheit und Arbeitsplatz sich um die Verwendung von mit "I" oder "M" beginnenden Worten gedrückt hat.

Oder eben "Linksfaschist".
_________________
 
Amavida:

Gleich und Gleich gesellt sich gern.

Der Inhalt des Kommentars von @Hilde zum verlinkten Artikel ist unwahr und aufgrund seines Inhalts eine speziell gegen Muslime gerichtete Diffamierung und hetzerische Aussage.

Die zwecks Stützung dieser Aussage von @Montreal gezogenen Schlussfolgerungen aus der Meldung sind reine Spekulation, durch diese und andere Quellen französischer Publikationsorgane zum Thema nicht gestützt und noch weniger als Tatsache bewiesen. Diesem Nutzer scheint der Unterschied zwischen Tatsache und Vermutung nicht klar zu sein.

Die Funktion seines Beitrages ist es offenkundig, die Verfasserin eines unwahren und hetzerischen Beitrages zu stützen und jene, die die Unwahrheit aufgedeckt und verurteilt hat, zu diffamieren. Business as usual.



« SysAdmin » hat folgendes geschrieben:
Ziel ist hier nicht die Ausgrenzung von Muslimen, wir wenden uns gegen den politischen Islam, gegen die immense Problematik der Gewaltverherrlichung im Islam.

http://islam-deutschland.info/forum/viewtopic.php?t=12190

 
BEC:
Kann es sein, dass @Hilde diesen Link meinte:

"Muslim **** gang in France goes by the name "Candy Shop"

New recruits must **** a native French woman to gain admittance to the gang

-----

Jetzt fehlt die gelöschte Antwort von Redpanter, die dann zur Löschung des gesamten Thread, der in der Müllgrube geladet war, führte.
Nun aufersteht der Thread wie ein Phonix plötzlich in der Plauderecke mit folgendem Beitrag von Redpanter:

Verfasst am: 14.06.2013 00:54    (Kein Titel) 

Diese Quelle:
http://www.libertarianrepublican.net/2013/02/muslim-****-gang-in-france-goes-by-name.html
hat ihre Informationen von
http://www.20minutes.fr/societe/1089899-quand-viol-devient-rite-initiatique-rentrer-bande
was klar und deutlich angegeben wird.

Jedoch hat sie diese französische Seite nicht nur ins Englische übersetzt, sondern aus der Jugendbande gleich mal eine muslimische Jugendbande gemacht, die nichtmuslimische Mädchen als Initiationsritual vergewaltigen soll.

Es steht in der französischen Quelle weder etwas von Muslimen noch von nichtmuslimischen Mädchen.

libertarianrepublican.net hat sich da einfach was zusammenspekuliert aus dem, was 20minutes geschrieben hat. Wenn sie Zusatzinfos hätten, die belegen, dass es um Muslime geht, dann hätten sie diese Quellen benennen müssen. Dies geschah nicht!

Dieser Artikel wurde nach der Übersetzung so ausgeschmückt und zurechtgebogen, dass es nicht nur den Schreiberlingen, sondern offensichtlich auch einigen Lesern perfekt in den Kram passte. Seriös ist das nicht!

Ihr kennt meine Einstellung zu Straftaten von Muslimen, vor allem, wenn es um die Vergewaltigung von Frauen geht, doch sollte die Vorwürfe auch Hand und Fuß haben, und das bezweifle ich hier.
--------

Red, keine Sau interessiert sich mehr für Dich, Deine Manipulationen, Deine Netzwerke. Amavida-san lässt Dich hängen und Du machst diese Drecksarbeit. Du bist erbrämlich und als Moderatorin ungeeignet.
Gratulation, ihr habt es geschafft, IDI als eine Farce zu degradieren und jetzt vorzuführen. Um den Sysadmin tut es mir leid, der unerschüttert seine Berichte aus aller Welt postet, aber Leuten wie Dir und Amavida das Feld zum Killen seines Forums überließ.
Ich grüße mit Götz von Berlichingen.