Author Topic: shia Forum  (Read 3086 times)

Kuddel_D

  • Newbie
  • *
  • Posts: 32
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #15 on: April 24, 2013, 04:21:10 am »
Quote
mir geht es mit diesen Geschichten, Gedichten und der Lyrik dieser Leute  immer so, eine Gratwanderung zwischen Lachen und Entsetzen
Hallo Morena,
so geht es mir auch. Und deshalb:
Keine Macht den Doofen!

Nach meinen Erfahrungen stammt derartiger Dreck nicht aus den Köpfen echter, dh. gebürtiger, Muslime, die oder deren Eltern hier zugewandert sind. Das ist der typische geistige Dünnpfiff deutscher Konvertiten, die damit wieder einmal mehr ihre Hirnlosigkeit unter Beweis stellen. Die wollen die "echten" Mohammedaner auf der Standspur überholen und merken gar nicht, dass sie sich schon auf dem Grünstreifen befinden.
Gruß
Kuddel, der diese Typen nur zum  findet
Koran? Danke! Ich sch... drauf!

Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #16 on: May 02, 2013, 05:40:42 pm »
Ein neues Gedicht von Yazainab:

Ja! Dich kann man nicht vergessen

Auf einem Hügel ging ich Wandern,
von Weitem sah ich, Blaue weiße
Blüten strahlen.
Ich ging näher um sie ,von nahe zu betrachten
und wollte nun aus liebe sie brechen!
Sie sagte mir ganz wild: “Finger weg Du fremde!
Denn ich heiße Vergissmeinnichtchen!“


Morena

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 175
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #17 on: May 03, 2013, 08:00:13 am »
  wenn man bedenkt, wie süß yazainab immer dichtet, wie allerliebst, könnte man denken,
da schreibt ein liebes, etwas einfältiges Wesen.

Ich habe jedoch auch schon brutale Äusserungen in Bezug auf Kuffar von ihr gelesen, die mir den Atem stocken liessen.

Da ist dann wieder die typische Denkweise, alles was muslimisch /shiitisch ist ,ist wunderbar, jeder, der Kritik übt und anders denkt,
wird mit dem Tod von den allerliebsten Wesen bedroht und beschimpft.

Morena

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 175
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #18 on: May 06, 2013, 08:31:38 am »
Geschrieben Gestern, 00:01 Uhr
Dein Charakter und dein Schleier   

Wenn deine Verwandten mir über Dich
was Gutes erzählen…,
klopft mein Herz vor Freude und gibt dir ein Segen.
Weil, Schönheiten laufen überall rum durch die Straßen,
aber wer tut schon für Allah seine wahre Schönheit bedecken?
Und das ist auch genau der Punkt Dich von Herzen  zu lieben,
weil Du in jeder Sache nur tust, für Gott Streben.
Möge Allah deinen Füßen erlauben, das Paradies zu betreten!
Nur so sind wahre Freunde glücklich, wenn sie Freunde
glücklich sehen!

die" allerliebste "yazainab "tut" einmal wieder dichten und "tut" das alles für allah auch "tut" sie ihre Schönheit für allah bedecken.

Was muss das für ein armseliges Würstchen von Allah sein, dass er Angst vor unbedeckten "Schönheiten" hat.
Vielleicht verbirgt sich aber unter den ganzen hijabs, niqaby und burkas ,eher das< absolute Grauen, wie ich hier schon öfter feststellen
durfte.

Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #19 on: May 20, 2013, 08:56:56 pm »
Neues Gedicht:

Moslemische Freundin

Moslemische Freundin ist die,
die mich schilt, die mich aufmerksam machet,
mich lenket zum Guten.
Die meine schlechte Taten,
mit liebe zum guten wendet,
mich auch mal schimpft,
mich liebet , mich nicht bloß  stellet vor den anderen.
Die mich auch manchmal lobet für Kleinigkeiten,
mich ermutigt für das, wozu ich nicht in der Lage bin!
Freundin ist auch die, die mir jeden Freitag
mit ihrer Anwesenheit Freude bereitet,
nur mit ihrem freundlichen ansehen
mir  Gott nahe bringet.
Die mir auch mal eine Ohrfeige gebet,
wenn ich mal mache vor ihr Unsinn.

Ja! Die ist meine Moslemische Freundin
die ihr Recht nehmet, mir es zeiget
dass ich ein Teil von ihr bin.


Morena

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 175
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #20 on: May 22, 2013, 08:59:18 am »
Geschrieben Gestern, 22:58 Uhr
Assalamu alaikum,

unter dem Motto "Gemeinsam trotz Verschiedenheit" lädt die Muslimische Studentenunion zur 18. Islamwoche ein

Ziel der nun seit 18 Jahren stattfindenden Islamwoche ist es,
Vorurteile über den Islam abzubauen und den Dialog zwischen
Muslimen und Nichtmuslimen zu fördern.
An fünf Abenden sprechen angesehene Referenten,
u.a. Ferid Heider, Dr. Martin Kellner und Dr. Kerim Edipoglu über aktuelle und spannende
Themen rund um den Islam: Über die Herausforderungen des 21.Jahrhunderts bis hin zur Bedeutung von Jesus im Islam.
Nach den Vorträgen findet eine Frage- und Diskussionsrunde statt.
Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Professor Olshausen.
Der Eintritt ist frei.
Islamwoche "Gemeinsam trotz Verschiedenheit".
Montag - Samstag den 27.05. - 01.06.2013
Beginn ab 18:30 Uhr
Pfaffenwaldring 47,Hörsaal V 47.01 / 47.02
Mehr Informationen unter http://www.iwoche.de
Kontakt: iwoche@iwoche.de

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!
Euer Islamwoche-Team


ich frage mich, welche Vorurteile man über den islam abbauen will. Wenn man genug Kenntnisse hat, braucht man keine Vorurteile
zu haben, dann weiß man über die grausame Wahrheit bescheid.
Wer Islam/Koran und hadithe nicht kennt, wird mit taqqiya auf die falsche Fährte geführt und sollte gut daran tun, sich selbst zu informieren
aber bestimmt nicht über eine solche Veranstaltung der Augenwischerei über Islam, der angeblich Frieden bedeutet.

Morena

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 175
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #21 on: May 26, 2013, 12:51:37 pm »

yazainab aus dem shia-forum hat sich wieder an Gedicht gewagt.Sie schreibt anscheinend im Minutentakt Gedichte trotz eines Kindes
Ihr Leben scheintihr wohl ziemlich sinnlos zu sein, da sie sich überall hinsehnt, zu Chamenei, zu Mahdi, nach Kerbela. Armes Mädchen.


Hazrat Zainab!

Gestern Nacht dachte ich sehr an Dich,
deinen Duft aus Damaskus war zu spüren,
für mich war es irgendwie sehr  verbindlich.
Ob ich in deinen Schrein ruhe ...
es war einfach unbeschreiblich.
Ich  vermisse deine Straßen deine Wege
dein Mausoleum, deines Landes Erde.
Nun, Dich zu besuchen ist nicht mehr möglich,
aber im Traum dich zu grüßen ist wahrscheinlich.
Können wir uns denn irgendwie verabreden ?
Denn die Sehnsucht  wird bald unerträglich.
Für mich ist es Liebe, für Dich? Weiß ich nicht.
Als Andenken hab ich nur ein Bild von deinem Grabmal,
wo ich mal meine Stirn reibe mit Dir rede, Dich grüße.
Kannst Du mir denn einen  Traum erfüllen?
Schicke mich auch nach Kerbela!
Ich werde von dir aus einen Gruß  aussprechen …
Aslam –o- Aleka Ya Abaabdillah.

Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #22 on: May 29, 2013, 07:48:07 pm »
Es gibt weitere Gedichte zu Zainab.

Einer postete die Erklärung, warum jeder den größten Scheiß zusammenschreibt:

'"Die Imame (as) überliefern, dass die Menschen die im Diesseits für uns Gedichte schreiben, im Ghanna mit einem Paradieshaus mit allem Wünschen, dass das Herz begehrt belohnt werden.
InshAllah(t) wird das auf Dich zukommen."

Die machen das natürlich nicht umsonst.


Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #23 on: May 30, 2013, 02:15:39 am »
http://www.shia-forum.de/index.php?/topic/58459-arabistik-studieren/

Die Kuffar sollen dann diese ganzen Arabistiker und Islamwissenschaftler bezahlen bzw. anstellen? Wozu?
Warum will ein Shia -Anhänger überhaupt Arabistik studieren? Sie sind doch Feinde der Araber. Man sollte ihm/ihr antworten, dass ihre beruflichen Chancen beim iranischen Geheimdienst am Größten wären und in Deutschland kein zielführendes Studium möglich ist.

Die schmarotzen hier nur mit sinnlosen Studiumsideen rum und hoffen dann, dass sie im Tschador einen Ministerposten bekommen: Integrationsbeauftragte für arabische Redewendungen. Reicht's nicht für Medizin, naturwissenschaftliche Fächer usw.? Arabistik!!! Zulassung mit Abi-Note 4,0. Das ist es, was wir hier brauchen.

Ja, ich habe eine Phobie.

Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #24 on: June 16, 2013, 08:14:39 am »
Bismillah
As-Salamu 'alaikum,

ich gratuliere, da mein Imam gratuliert hat. Die Wahlen werden ohne Zweifel akzeptiert und wir hoffen das Beste. Nichtsdestotrotz ist es sehr schade, dass Ruhani gewaehlt worden ist. Ich bin bekuemmert. Die folgenden Zeilen sind meine persoenliche Meinung und ich moechte nicht, dass dies zu Fitna fuehrt. Ich respektiere jede Meinung, die begruendet ist. So moechte ich meine mit euch teilen und begruenden.

Leider haben die Konservativen verschiedene Kandidaten im Rennen gehabt, die Reformer waren schlau und haben einen Ruhani eingesetzt und Aref hat sich zurueckgezogen. Strategisch geschickt. Was aber Ruhani angeht, so sollte er sich fuer sein Wahlprogramm schaemen. Imam Khamenei ist Marja' und Waly, aber Ruhani will jetzt auf einmal die Rechte der Frauen zurueck holen? Was moechte er damit sagen? Hat der Waly es verpasst, den Frauen ihre Rechte zu geben? Und andere merkwuerdige Sachen wie Pressefreiheit stehen in seinem Wahlprogramm.

Was die Atomfrage angeht, so spricht er ganz direkt gegen den Imam. Der Imam setzt auf Widerstand, nicht auf Annaeherung. Der Imam ist dagegen, dass man den Forderungen nachgibt. All das aber will Ruhani. Er will sich den Forderungen beugen und sich dem Westen annaehern, damit sich der Westen vielleicht erbarmen moege und die Sanktionen aufhebe. Zudem gehoert er zum Lager von Rafsanjani, Khatami und so weiter. Ich haette sehr gerne mehr von Dr. Jalili gesehen und gehoert. All das und mehr ist Grund fuer meine Enttaeuschung. Der Imam ist ohne Zweifel einsamer geworden.Aber nein, unsere Antwort darauf ist ganz klar!

Mein Fuehrer, du bist nicht allein. Ich sage nicht, dass derjenige, der nun gekommen ist, dein Herz zum Schmerzen bringen wird. Aber wisse: Sollte diesmal, sei es nun ein Reformer oder ein Konservativer, deinem Herzen Schmerzen zufuegen, werden dich deine jungen Soldaten nicht im Stich lassen. Mit dem kleinsten Zeichen deinerseits werden wir zu dem, das du willst. Deshalb, sei unbesorgt, o Stellvertreter des Imams meiner Zeit!
Allah ist mit uns, wir werden uns vier Jahre gedulden.

Was-Salamu 'alaikum

http://www.shia-forum.de/index.php?/topic/57744-iran-wahlen-2013-umfrage/page__st__200

Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #25 on: June 16, 2013, 05:28:51 pm »
Der Essayist Ali Choukair bei Muslim Essay ist Moderator im Shia-Forum. Er betätigt sich dort in unsäglicher Weise als übelster Hetzer, der an Jawutz zu einen besten Zeiten erinnert.
Er versucht die dortige versammelte Einfalt regelrecht aufzuhetzen, obwohl selten darauf regiert wird.
http://www.shia-forum.de/index.php?/topic/56661-der-nieder-mit-dem-us-imperialismus-thread/

Zu den Wahlen im Iran kriegt er sich gar nicht mehr ein. Er hockt in Deutschland, wünscht aber den Menschen im Iran schlimmsten Hardliner an den Hals und somit ein Leben in Angst, Schrecken, teilweise Armut, schwerster Folter, drakonischen Strafen ....

Was für ein Drecksack.

Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #26 on: June 16, 2013, 09:29:53 pm »
Das ist Ali Chaukair, der übelste Hetzer.
http://www.muslimtv.de/filme/2012/2012-07-15-entrechtete-alle-welt.html
Er sagt doch ganz am Schluss seines Vortrags (dien ich mir nicht in voller Länge angetan habe):
"Wir müssen alles mit Liebe machen: Wir müssen (....), wir müssen mit Liebe hassen ......."


Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #27 on: June 26, 2013, 06:59:15 pm »
edit
« Last Edit: June 26, 2013, 07:01:18 pm by Kater Karlo »

Morena

  • Full Member
  • ***
  • Posts: 175
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #28 on: July 01, 2013, 03:54:46 am »
Ali Chaukair hat bei Muslim Essay wieder zugeschlagen und einen üblen Hetz - Essay voller Lügen und übelster Verdrehungen
ausgekotzt. Alle Kommentare zum vorherigen "Essay" wurden gelöscht.

Muslime in diesem Fall shia-leute sind nicht in der Lage auch nur einen Beitrag stehen zu lassen, der die Wahrheit und Realität
benennt, weder was die Situation Israel / Palästinenser anbelangt, noch den Islam.

Im übrigen verbreitet er die unsägliche Lüge, dass Mohammed ein bewundernswerter Prophet sei und Allah gleich Gott.
Er leugnet, dass im Koran zum Töten an Andersgläubigen/ Ungläubigen aufgerufen wird und leugnet ebenso all die grauslichen
Dinge, die im Koran stehen und bestreitet, dass Frauen laut Islam geschlagen werden dürfen.

Wen will er damit beeindrucken ? Höchstens seine eigenen Leute. Die werden ihn für diesen hetzerischen und dummen
Aufsatz mit Sicherheit loben, allen voran die Hexe Faima Ö.und die anderen naiven Gehirn gewaschenen Dummerchen der shia.
Es ist unglaublich, welche Angst Muslime vor Kritik und anderen Meinungen haben, da sie befürchten, dass ihr Kartenhaus
an Lügen zusammen bricht und sie nackt da stehen.

Dieser Ali Chaukair ist wirklich das Ebenbild des Yavutz Özoguz. Durch und durch teuflisch und verlogen.

Kater Karlo

  • Sr. Member
  • ****
  • Posts: 417
    • View Profile
Re: shia Forum
« Reply #29 on: July 01, 2013, 10:57:13 am »
Vielleicht sollte man dieser Seite gar keine Aufmerksamkeit mehr schenken.
Unten - bei neuesten Kommentaren - kann man die gelöschten, letzten Beiträge lesen.
Der treue User Bleistift hat sich offiziell verabschiedet.

Die "Gemeinde" um Özoguz ist sowieso klein. Das kann man immer wieder lesen, wenn Fatima sich beklagt, dass auch bei Veranstaltungen kaum Leute sind bzw. sich nicht oder nicht lobend äußern.
Nun schreiben sie "im Kreis", loben sich gegenseitig und kommen sich - realitätsfremd - ganz toll vor.